Berufsbild des Detektivs - ZAD

Für den Beruf des Detektivs existiert in Deutschland kein gesetzlich vorgeschriebener Ausbildungsweg und - damit verbunden - keine staatliche Prüfung. Um den Kunden von Berufsdetekteien bestmögliche Dienstleistungen zu garantieren, empfiehlt der Bund internationaler Detektive (BID) und der Bundesverband Deutscher Detektive (BDD) - neben langjähriger Erfahrung als Basis - eine qualifizierte Weiterbildung. Von Verbänden empfohlen wird eine Fortbildung bei der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe, kurz ZAD. Dieses Institut mit Sitz in Geldern und Berlin ist eine BID- und BDD-anerkannte Fortbildungseinrichtung für das Detektivgewerbe und qualifiziert Teilnehmer nach erfolgreichem Lehrgang mit dem Abschluss "Geprüfte Detektivin/Geprüfter Detektiv".

Weiterführende Informationen zum Thema erhalten Sie unter:

ZAD - Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe
www.z-a-d.de

Berufsdetektei Latenz  ·  Hakan Yürekli  ·  Am Haushof 5  ·  40670 Meerbusch  ·  Mobil: 0157-85560736  ·  info@berufsdetektei-latenz.de